1822 Tagesgeld (ZinsCash): 2,25 % ab 10.6.2011

Gepostet von am Jun 10, 2011 in 1822direkt, Sparen, Tagesgeld | Keine Kommentare

Die 1822direkt Bank erhöht die Zinsen beim Tagesgeld mit dem heutigen Tage – aber leider nur für Neukunden! Statt wie bisher 2,00 % gibt es ab sofort 2,25 %. Verglichen mit dem Mitbewerb ist das Angebot interessant, aber noch nicht das Beste am Markt. Die 2,25 % gelten für Sparbeträge am Tagesgeld bis zu 250.000,00 Euro.

Die offizielle Nachricht über die Erhöhung der Tagesgeldzinsen der 1822direkt liest sich so:

für alle Kunden, die ab dem 10.06.2011 das erste Tagesgeldkonto bei der 1822direkt (1822direkt-ZinsCash) eröffnen, gibt es ab sofort noch mehr Zinsen. Mit der Erhöhung des garantierten Zinssatzes von 2,00% p.a. auf 2,25% p.a. platziert sich die 1822direkt in der Spitzengruppe der Tagesgeldanbieter. Dieser Top-Zinssatz wird für Beträge bis zu 250.000 Euro gewährt. Darüber hinaus gibt es 1,50% p.a. bis 500.000 Euro. Beide Zinssätze werden von der 1822direkt bis zum 15.11.2011 garantiert.

Die Vorteile des Zinscash werden wie folgt beschrieben:

  • 2,25% p.a. Zinsen für Beträge bis zu 250.000 Euro und darüber hinaus 1,50% p.a. bis 500.000 Euro, garantiert bis zum 15.11.2011
  • Beträge über 500.000 Euro werden derzeit mit 0,5% p.a. verzinst
  • Einlagensicherheit: Kunden der 1822direkt profitieren von der vollen Einlagensicherung der Sparkassen-Finanzgruppe
  • Tägliche und kostenlose Verfügbarkeit
  • Keine Mindesteinlagen oder Höchstbeträge
  • Bequeme und kostenlose Kontoführung per Online-Banking und per Telefon-Banking

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.